Möser-Realschule Osnabrück

Städtische Realschule am Westerberg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Die Möser Realschule am Westerberg

Kooperation: Berufsorientierung

Drucken

Internationale Kontakte! - Kooperationsvereinbarung mit Heinrich Koch Internationale Spedition GmbH & Co. KG

alt

 

 

(v. l.): Unterzeichneten die Kooperationsvereinbarung: Jana Schützchen, Leiterin Personalwesen der Heinrich Koch Internationale Spedition GmbH & Co. KG, und Markus Gerling, Schulleiter der Möser Realschule mit IHK-Bildungsreferentin Dr. Maria Deuling (Mitte).

© für Abbildung: PR; Quelle: IHK

Mit der Firma Heinrich Koch Internationale Spedition GmbH & Co. KG ist ein weiterer Partner für die Berufsorientierung gewonnen. Ein entsprechender Kooperationsvertrag wurde am 09.06.2016 unterzeichnet.

"Durch diese Kooperation haben die Schüler die Möglichkeit, ein großes Wirtschaftsunternehmen in regionaler Nähe kennenzulernen. So werden sie aus erster Hand über die Herausforderungen des Berufslebens informiert und haben Fachleute aus der Wirtschaft als Ansprechpartner. Zudem können unsere Schülerinnen und Schüler ihre sehr vielfältigen Fremdsprachenkompetenzen bei der Firma Koch International anwenden“, so Markus Gerling, Schulleiter der Möser Realschule.

Geplant ist, verstärkt Betriebsführungen und Schulpraktika anzubieten und über die beruflichen Voraussetzungen zu informieren.

alt

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 25. Juni 2016 um 13:52 Uhr
 

Sprachförderung

Drucken

Deutsches Sprachdiplom an Möser-Schüler überreicht

-

Herzlichen Glückwunsch!

altalt

In einer Feierstunde am 13.06.2016 in der Aula der Universität Osnabrück erhielten dreizehn Schülerinnen und Schüler der Möser-Realschule das Zertifikat zum Deutschen Sprachdiplom.

Die Sprachprüfung "Deut­sche Sprach­di­plom der Kul­tus­mi­nis­ter­kon­fe­renz" (DSD) wird seit über vier­zig Jah­ren an Deut­schen Aus­lands­schu­len und seit diesem Jahr auch an der Möser-Realschule abgenommen. Im Raum Osnabrück hat die Möser-Realschule im Sekundarbereich I ein Alleinstellungsmerkmal, an denen Schülerinnen und Schüler dieses Zertifikat erwerben können.

Das DSD ist mehr als nur ei­ne sprach­li­che Fest­stel­lungs­prü­fung – hin­ter ihm ver­birgt sich ein gan­zes Pro­gramm zum Spra­ch­er­werb, wel­ches in das schu­li­sche Ler­nen ein­ge­bet­tet ist.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 22. Juni 2016 um 11:57 Uhr
 

Stofftier mit inneren Werten

Drucken

DieTextilgruppe der Klasse 6a hat ein "Kissen" genäht, das nicht nur Dekoration und Spielzeug ist, sondern tröstet und bei Bedarf auch schmerzende Körperstellen wärmt.

alt

Zunächst haben die Schüler einen eigenen Entwurf gemacht und das Gesicht nach persönlichem Geschmack gestaltet. Fachbegriffe wie rechte/linke Stoffseite, Nählinie, Schnittlinie und Nahtzugabe wurden ebenso besprochen wie das Stecken, Anzeichnen und Zuschneiden von Stoff. Verschiedene Werkzeuge zum Messen, Anzeichnen und Schneiden wurden verglichen. Mit der Hand im Steppstich wurde dann das Gesicht zusammengenäht. Die Rückseite besteht aus Frotteestoff. Eine Öffnung zum Wenden und Füllen mit Kirschkernen musste selbstverständlich frei bleiben. Nach dem Füllen haben die SchülerInnen die Einfülllücke wiederum geschickt per Hand geschlossen.alt

 

Die SchülerInnen waren so zufrieden mit ihren Ergebnissen, dass es nur noch diese sechs Bären aufs Foto geschafft haben, die anderen fünf mussten schon unbedingt zu Hause gezeigt werden.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 15. Juni 2016 um 13:01 Uhr
 

Starke Realschüler auf dem RoboDay 2016

Drucken

Bereits zum vierten Mal nahmen am Samstag Schüler der Möser-Realschule mit beeindruckendem Ergebnis am Roboter-Wettbewerb „Robo-Tec“ auf dem Osnabrücker „RoboDay“ teil. Wie in den Jahren zuvor, bewies das einzige Realschul-Team unter den rund 100 Schülern, dass man auf jedem Fall mit Realschülern rechnen sollte: Platz 4 von 23 teilnehmenden Teams!

Das Team „2EZ“, bestehend aus Amir, Bedri, Fabian, Kaan und Marius aus der 8. Klasse, hatte sich zuvor mit Herrn Kranzkowski (der auch an dem Samstag gemeinsam mit einem Elternteil als Begleitung dabei war) im Rahmen des Wahlpflichtkurses Informatik mit der Programmierung von LEGO-NXT-Robotern auf den Wettbewerb vorbereitet.

Die 23 Teams sind in 3 Disziplinen gegeneinander angetreten. Für jede Disziplin wurden dabei zwei Läufe durchgeführt, von denen jeweils der bessere gewertet wurde:

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 02. August 2017 um 12:10 Uhr Weiterlesen...
 

2. Bandklassenmeeting in Osnabrück

Drucken

„Next Stop Rock“ – ist das Motto des zweiten Band-Konzertes Osnabrücker Schulen am Freitag, 13.05.2016.

alt

Die Schulband burn der Möser-Realschule trat im großen Saal der Lagerhalle Osnabrück vor einem großen Publikum auf. Die musikbegeisterten Bandmitglieder konnten erneut unter professionellen Bedingungen, Auftrittserfahrungen auf einer Bühne außerhalb des Schulalltags zeigen und sammeln. Unterstützt wurden sie dabei von Herrn Tille, Leiter der Schulband, und den kooperierenden Mitarbeitern der Kunst- und Musikschule Osnabrück.

Die angereisten Schülerinnen und Schüler aller teilnehmenden Schulen waren von der Chorographie und der musikalischen Darbietung von burn überzeugt. Ihr Beifall zeigt die Qualität der Aufführung von burn und mach deutlich, dass das Konzept des Bandklassenmeetings aufgeht.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 20. Mai 2016 um 13:17 Uhr
 


Seite 4 von 9

Suche

Statistiken


Besuche heute:2
Besuche insg.:150151
Seitenaufrufe heute:33
Seitenaufrufe insg.:714713
Statistiken seit:2010-01-16

Autoren-Anmeldung