Möser-Realschule Osnabrück

Städtische Realschule am Westerberg

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Unterrichtsfächer Informatik Möser-Realschüler wieder unter den Gewinnern

Möser-Realschüler wieder unter den Gewinnern

Drucken

altalt15 Schüler- und Studententeams aus Osnabrücker Gymnasien, dem Osnabrücker Schülerforschungszentrum und der Georgsmarienhütte waren in diesem Jahr am 19. Mai 2017 zum Robo-Tec Wettbewerb gegeneinander angetreten - und wir von der Möser-Realschule als einziges Realschulteam! Zum 5. Mal sind Möser-Realschüler mit Herrn Kranzkowski dabei und dieses Mal war es unser Team "The Creator", bestehend aus Alexander, Alhassan und Marius, das den zweiten Platz erreicht hat!

Die Veranstaltung beim Gastgeber BGG der Georgsmarienhütte begann morgens um 8:30 Uhr mit den Vorbereitungen auf die drei unterschiedlichen Aufgaben. Es gab jeweils einen Wertungslauf am Vormittag und am Nachmittag. Nach dem ersten Wertungslauf der drei Aufgaben hatte unser Team bereits 138 von 180 möglichen Punkten erzielt. Dabei gab es helle Aufregung vor dem Wertungslauf zu Aufgabe 2: Es steckte plötzlich ein böser Fehler im Programm, der bei den vorherigen Tests noch nicht da war! Glücklicherweise befand sich noch eine ältere Version auf dem Roboter, sodass diese beim Wertungslauf gestartet werden konnte. Aber trotz der älteren Programmversion waren wir zu dem Zeitpunkt bester bei Aufgabe 2.

altaltZum zweiten Wertungslauf hin konnten dann alle Programme noch einmal verbessert werden. Auf Übungsparcours konnten die Programme in der Übungszeit immer wieder getestet werden - hier war auch immer was los. Aufgabe 3 war eine kooperative Aufgabe, die man nur gemeinsam mit einem eigentlich gegnerischen Team bestehen konnte. Hier mussten also klare Vereinbarungen getroffen werden. Außerdem war man auch von der Qualität des Programms des anderen Teams abhängig. Diese Absprachen und die gegenseitige Hilfe liefen sehr gut. Danke an dieser Stelle an die beiden sehr kooperativen Teams, das lief sehr professionell! Am Ende hatten die Möser-Schüler 154 von 180 Punkten zusammen. (Der jeweils bessere der zwei Wertungsläufe zählte.) Damit gab es in der Gesamtwertung Platz zwei, mit nur 2 Punkten Abstand zum ersten Platz. Unser Glückwunsch auch an das erstplatzierte Team!

Hier noch die Berichterstattung der NOZ.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 01. Juni 2017 um 23:26 Uhr