Tigertag an der Möser Realschule

Am 07.11.2019 fand an der Möser Realschule erneut ein Sozialtrainingstag, auch Tigertag genannt, statt. In allen Jahrgangstufen und Klassen setzten sich die Schülerinnen und Schüler dabei altersgemäß mit wichtigen Themenbereichen wie Medien, Alkohol- und Tabakkonsum, Drogen und Sucht im Allgemeinen auseinander.

Ein paar Eindrücke in Bildern:

Der 6. Jahrgang beschäftigte sich zusammen mit der Polizei mit Medien: Der verantwortungsvolle Umgang mit dem Mobiltelefon, Gefahren in sozialen Netzwerken und viele weitere Themen waren für die Lernenden sehr interessant und gaben Anhaltspunkt für viele Fragen.

Neben Faktenwissen ...

wurden insbesondere auch die einhergehenden Gefahren und Folgen besprochen. Als Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage ist außerdem die Behandlung sozialer Themen, couragiertes Verhalten in- und außerhalb der Schule sowie der Zusammenhalt der Schulgemeinschaft ein wichtiger Anspruch der Schule.

Unterstützt wurde die Schule von ihren Kooperationspartnern: Mitarbeiter und Vertreter des Präventionteams der Polizeiinspektion, der proFamilia Beratungsstelle, der Suchtberatungsstelle der Diakonie sowie der theaterpädagogischen Werkstatt ließen den Tag für die Schülerinnen und Schüler zu einer wertvollen und spannenden Erfahrung werden.