Am 28.04.20108 stand unsere SV-Aktion mit den Kindern aus der Landesaufnahmestelle Bramsche (LAB) auf dem Programm. Die Schülerinnen und Schülern der zehnten Klasse der Möser Realschule luden zu einem bunten Spielenachmittag ein. Sie organisierten für die Kinder eine spannende Schatzsuche, spielten Dosenwerfen, Karten und Seilspringen und bedruckten ein großes Willkommensbanner mit den Handabdrücken aller Kinder und Jugendliche.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Außerdem konnten die Kinder Jutebeutel selbst gestalten. Eine tolle Aktion, ...

die die Möser-Schüler für die Kinder gestaltet haben!

Aber das war noch nicht alles, denn bei dem letzten Schulfest haben die Zehntklässlerinnen Kaffee und Kuchen verkauft und den gesamten Erlös an das Projekt FreiZeit für Flüchtlingskinder des Vereins Exil e.V. gespendet.