alt

Fördergeld für die Möser-Realschule am Westerberg übergab Ingo Brinkmann von der Sparkasse Osnabrück.     Foto: Jens Lintel/Sparkasse Osnabrück

Fördergelder der Sparkasse Osnabrück erhielt die Möser-Realschule am Westerberg und weitere sieben Schulen in der Osnabrücker Innenstadt. Das Geld ist für Projekte und Vorhaben zur Integration von Flüchtlingen und zur Inklusion bestimmt. Lehrer und Rektoren wiesen bei der Übergabe darauf hin, dass die Förderung von der Sparkasse Osnabrück eine wichtige Hilfe für die Schulen sei, da für besondere Vorhaben oder Anschaffungen nur wenige Mittel zur Verfügung stünden. Besonders zur Förderung des Erlernens der deutschen Sprache sind in den vergangenen beiden Schuljahren viele neue Vorhaben wie Sprachlernklassen oder gemeinsame AGs mit minderjährigen Flüchtlingen gestartet worden. An der Möser-Realschule am Westerberg wird das Geld in Anschaffung von Literatur für die Schulbibliothek verwendet, die sich an Schüler aus Flüchtlingsfamilien richtet. Die Zuwendung stammt aus den Überschüssen der auch als PS-Sparen bekannten Lotterie „Sparen + Gewinnen“ der Sparkasse Osnabrück, mit denen jedes Jahr Schulvorhaben gefördert werden.

Unser "Freundeskreis" besteht als eingetragener Verein seit Juni 2006. Zur Zeit haben wir insgesamt 50 ehrenamtlichen Mitglieder.
Wir wünschen uns leistungsbereite, sich ihrer Fähigkeiten und Talente bewusste, offene und tolerante Kinder. Wir wollen uns für bessere Zukunftschancen unserer Kinder engagieren.

Die ganzheitliche Erziehung unserer Kinder gelingt am besten in einer Gemeinschaft, in der jeder für sich und den anderen Verantwortung übernimmt. Die Schule ist die prägende Gemeinschaft für unsere Kinder. Wir verstehen uns als Schulgemeinschaft, die deutlich über die Lehrer - Schüler Beziehung hinausreicht. Deshalb haben wir einen Freundeskreis gegründet, der den Zusammenschluss von ehemaligen Schülern, Förderern und Freunden mit den Schülern, Eltern, Lehrern und der Leitung der Möser-Realschule am Westerberg fördern soll.

Wo wir helfen:

Der Freundeskreis unterstützt die Möser-Realschule am Westerberg in ihrer pädagogischen Arbeit im Sinne einer ganzheitlichen Erziehung der Schüler und Schülerinnen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei in der Sicherstellung der Chancengleichheit, der Fähigkeit zur Toleranz gegenüber den Mitmenschen und zur Offenheit gegenüber anderer Kulturen.

Dies wird insbesondere verwirklicht durch:

  • die Beschaffung und Weitergabe von Sach- und Finanzmitteln,

  • die Durchführung von Bildungs-, Informations- und sonstigen Veranstaltungen,

  • Auszeichnung besonderer Leistungen der Schüler und Schülerinnen im Hinblick auf den Zweck und das Ziel des Vereins,

  • Auszeichnung besonderer Leistungen Ehemaliger, Freunde und Förderer im Hinblick auf den Zweck und das Ziel des Vereins,

  • die Unterstützung bei der Schulsozialarbeit.

Wie Sie helfen können? -> Werden Sie Mitglied!
 
Die Zahl der Mitglieder bestimmt nicht nur unsere Mittel für Förderprojekte sondern ist auch Ausdruck für die Bedeutung, die die Schulgemeinschaft dem Verein beimisst. Möchten Sie vorleben, dass sich ein ehrenamtliches Engagement für eine offene und tolerante Gemeinschaft nicht nur lohnt, sondern auch Spaß macht, dann sind Sie bei uns genau richtig. Bringen Sie Ihre Ideen durch aktive Mitarbeit oder in Form von Anträgen mit ein. Aber auch als passives Mitglied sind Sie bei uns herzlich willkommen.
 
(Der Jahresbeitrag beträgt zur Zeit 15,-- €.)
 
Wer Lust und Interesse an der Mitarbeit im Freundeskreis hat, ist herzlich eingeladen.

Kontakt:
Freundeskreis
der Möser-Realschule am Westerberg e.V.
Lotter Straße 6
49078 Osnabrück

E-Mail:
freundeskreis [an] moeser-realschule.net

Vereinsregister Osnabrück 200087