Allgemeine Information:

 

Grundlagen unseres Politikunterrichts sind die schuleigenen Jahrgangspläne. Diese Inhalte basieren auf dem Kerncurriculum Politik der Realschule für die Schuljahrgänge 5 bis 10 des Landes Niedersachsen.

Das Unterrichtsfach Politik erfüllt in der Realschule eine zentrale gesellschaftliche Aufgabe. Durch den Politikunterricht werden Schülerinnen und Schüler befähigt, ihre anspruchsvolle Rolle als Bürgerinnen und Bürger in der Demokratie bewusst wahrzunehmen.

Die Schülerinnen und Schüler erwerben im Politikunterricht verschiedene Kompetenzen. Dabei wird zwischen inhaltsbezogenen (Themenfelder) und prozessbezogenen Kompetenzen (Analyse-, Urteils- und Handlungskompetenz) unterschieden. 

Die Schülerinnen und Schüler der Möser-Realschule werden durch das eingeführte Lehrwerk „Durchblick – differenzierende Ausgabe“ im Unterricht unterstützt.

 

Leistungsfeststellung und –bewertung:

 

Die Beurteilung von Schülerleistungen bezieht sich auf das Feststellen und Überprüfen von Kompetenzen. Die Kompetenzen gliedern sich in inhaltsbezogene und prozessbezogene Kompetenzen. Die Ergebnisse über schriftliche Lernerfolgskontrollen werden in einem Ordner gesammelt und regelmäßig evaluiert. Es wird eine Arbeit als Kopie inklusive Klassenspiegel beigefügt. Dies wird der Fachbereichsleiterin vorgelegt. Die Leistungsbewertung orientiert sich an den 3 Anforderungsbereichen.

 

( Anforderungsbereich 1: 50%, Anforderungsbereich 2: 30%, AFB 3: 20%)

 

Schriftliche Lernerfolgskontrollen:

Es wird eine schriftliche Lernerfolgskontrolle pro Fach und Halbjahr geschrieben (Klassen 7-10: 45 Minuten).

 

Notenschlüssel:

100 – 93% - Note 1

92 – 80% - Note 2

79 – 65% - Note 3

64 – 50% - Note 4

49 – 25% - Note 5

24 - 0 % - Note 6

 

In Ausnahmefällen kann von der 50% - Regel abgewichen werden.

 

Mündliche und fachspezifische Leistungen/ Zusammensetzung der Zeugnisnote:

 

Es wird neben der Mitarbeit im Unterricht auch das Anfertigen von fachspezifischen Leistungen zur Ermittlung der Gesamtnote herangezogen.

Fachspezifische Leistungen sind z.B. Referate, Posterpräsentationen, Rollenspiele, Skizzen und Diagramme.

Das Fach Politik kann zur Abschlussprüfung im Jahrgang 10 als mündliche Prüfung gewählt werden.