Am 20.04.2016 zwischen der 3 bis 6 Stunde startete in der Turnhalle der Möser- Realschule das spannende Basketballtunier von den Klasse 7a bis 8b.

Nachdem die Teams in Jungen und Mädchen aufgeteilt wurden begann das erste Spiel, zwischen den Mädchen der 7b und und der 8b. Gleichzeitig traten die Jungen der 7a gegen die der 8a an.

Die Partien bei diesem Spiel pfiffen die Schüler: Eunike Dzuiba, Stanimir Stanev und Denis Baun aus der Klasse 10a.

Unterstützt wurde das Projekt von den Lehrern Herr Dr. Briese, Frau Bock und Herr Spormann.

In der Mitte des Turniers führte die 7b mit insgesamt 5 Punkten. Trotz einer Verletzten, war das Baskettballtunier

sehr spannend und die motivierten Spieler hatten Spaß beim Körbewerfen.

Am Ende holten sich die Jungen der 7b knapp den Ersten Platz mit 8 Punkten. Sehr dicht gefolgt mit nur einem Punkt unterschied landete die 8b auf dem 2. Platz. den 3. Platz erspielte sich die 8a mit 5 Punkten.

Bei den Mädchen gewann den ersten Platz mit 8 Punkten die 7a. mit 6 Punkten schaffte es die Mädchenmannschaft der 8a. und auf dem 3. Platz die 8b mit 3 Punkten. Wir hoffen, dass das nächste Turnier genau so erfolgreich wird.